Ein neuer Anfang?

Wir von pimelteror haben schon einiges mitgemacht in den letzten Jahren. Als Clan gibt es uns schon seit 2006 und wir haben nicht nur Mitglieder kommen und gehen sehen, sondern auch Homepages. Anfangs mit nur einem schlichten Forum, erweiterten wir bald auf eine Clanpage mit allem Schnickschnack, dessen Design sich ebenfalls immer mehr erweiterte. Zwischenzeitlich kamen einige Umzüge und Redesigns, DDoS Attacken und andere Querelen – bis wir letztlich erst einmal gar keine Seite mehr hatten. Nun, da ich gerade wieder ein wenig Muße habe, dies zu ändern, stellt sich mir die Frage, was eine Gemeinschaft wie die unsere denn überhaupt wirklich braucht? Reicht für eine Meinungsäußerung oder zum Verkünden einer Neuigkeit nicht auch einfach ein Blog wie dieser? Oder brauchen wir so richtig Oldschool-mäßig noch ein Forum und eine klassische Clanpage? Kommunizieren wir nicht sowieso eher über Messenger, soziale Netzwerke und Teamspeak, als dass wir ein Forum bräuchten? Brauchen wir eine Clanpage, wenn wir Neuigkeiten hier verbreiten können und keinen Platz benötigen, auf der wir unsere (nicht mehr vorhandenen) War-Erfolge posten oder Spambots eine Shoutbox anbieten? Wozu überhaupt Neuigkeiten posten, wenn richtige Fanpages und die Fachpresse die Themen sowieso schneller, besser und ausführlicher aufgreifen? Für große und belebte Clans mag eine Alles-in-einem Seite sicher notwendig sein, um Clanstruktur und Informationen zu bieten, aber aus der Warte einer kleinen losen Gemeinschaft ist es vielleicht doch eher zuviel des Guten. Fragt euch doch mal selbst, wie viele unnötigen und hässlichen Clanseiten ihr schon gesehen habt? Da werden dann alle Features aktiviert, die Webspell zu bieten hat, die News bestehen aus irrelevanten Meldungen, es gibt eine Shoutbox in der hauptsächlich Smileys gepostet werden und wenn man sich durch die Partnerbanner klickt, landet man auf Seiten, auf denen es das gleiche in Grün gibt. Braucht man das als kleiner Clan? Wie kommuniziert ihr in euren Clans denn heutzutage und spielt die klassische Clanpage denn dabei noch eine Rolle, wenn es sich nicht gerade um einen Massenclan oder ein Proteam handelt?

Wie auch immer. Solange ich nicht weiß, was wir brauchen, bleibt pimelteror.de erst einmal nur eine sauhässliche Linkseite. Aber vielleicht habt ihr ja Meinungen dazu?

Advertisements

7 Gedanken zu „Ein neuer Anfang?

  1. sid6.5 sagt:

    Die Frage ist was mit dem Clan überhaupt passiert, jetzt wor wir langsam sehen was Battlefield 3 alles „nicht“ ist.

    • Andrew sagt:

      Eine gute Frage, an der ich auch stand und stehe. Momentan denke ich ist BF3 doch nicht dieser große Wurf, den alle gehofft haben. Der harte Kern der BF2 begeisterten kann maximal diesem Game eine neue Renaissance verleihen.

  2. Andrew sagt:

    Hallo Mädels und Jungs,

    ich würde sagen back to the roots! Und das mal auf eine sehr attraktive Art und Weise. War und ist für mich die Seite immer eine Quelle für Neuigkeiten gewesen, die ich gern auch geteilt habe, sofern ich Eure Erlaubnis bekam. Und wenn man ehrlich ist, der ganze Schnickschnack, der einem von vBulletin, WebSPELL und Co geboten wird ist für den ersten Moment echt toll, jedoch wird es am Ende eher weniger bis gar nicht genutzt. Daher denke ich, ist diese Form die Beste. Wer eine Meinung hat, macht einen Kommentar. Wer was ankündigen will, postet einen Artikel und fertig.

    Cheers Andrew

  3. KEIOS sagt:

    @sid6.5: Gefunden haben wir uns rund um Battlefield 2. Ob es um Battlefield 3 die gleiche Begeisterung geben wird, steht in Frage. Und wenn der verbliebene Kern unserer Leute sich nicht einmal so richtig erwärmen lassen wird, dann gibt es wohl eher kein größeres Comeback unseres Clans mit vielen Spielern, Wars etc.

    @Andrew: Ich denke ebenfalls, dass der Schnitt gut ist. So wird sich erst mit der Zeit zeigen, was wir wirklich brauchen. Ich glaube aber, aus rein nostalgischen Gründen werde ich unser Forum wieder ausbuddeln. P.S.: Du hast immer die Erlaubnis, unsere News zu teilen 😉

    • Andrew sagt:

      Danke für deine Erlaubnis, ist geschehen. Mal ein wenig auf den Putz hauen, vielleicht regt sich ja was im Hause ES Deutschland. Aber ich denke ehr nicht.

  4. D4rk$ld3 sagt:

    Hallo Leute!!!

    Eventuell ist das hier für euch ja die richtige Lösung, aber was soll ich sagen. Ich liebe unsere Homepage und ja sie wird auch nach zwei Jahren noch genutzt, auch wenn sie wohl eher dem klassischen Muster einer Clanpage darstellt.

    Ich weiß natürlich um eure vergangenen Probleme und ich kann euch auch gut verstehn, dass ihr nicht wirklich Bock drauf habt wieder was größeres aufzubauen um wieder eine neue Angriffsfläche für die bösen Buben zu bieten. Die Frage die sich mir allerdings stellt, ist die nach dem Sinn. Ich glaube nicht, dass ihr mit euren wirklich gut geschriebenen News auch viele Leute erreicht, denn dazu ist das ganze doch zu wenig einladend und man verspürt leider auch nicht den Drang hier zu verweilen.

    Trotzdem wünsche ich euch viel Erfolg, wohin euer Weg euch am Ende auch führen mag. 🙂

    ps.

    Ja es gibt massig schlechte Clanpages, aber es gibt auch genügend gut gemachte Seiten und ich bin weiterhin der Meinung, dass ohne diese etwas fehlen würde. 😉

    mfG. D4rk

    • Andrew sagt:

      Das Ist generell richtig D4rk. Haben ja selbst auch eine Clanpage. Ob die gut oder schlecht ist, liegt zuweilen im Auge des Betrachters. Sicherliche ein paar schöne und ein paar sinnfreie Elemente enthalten. Wenn du so frei wärst deine Clanpage zu linken, könnte man ja mal ein keines Urteil sich erlauben. Keine Angst, ist keine Schnüffel- und Guttenberg-Attacke. ^^

      Cheers Andrew

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

pimelteror

staubige namenlose zufällige, ohne trefferregistrierung und fähigkeiten

%d Bloggern gefällt das: